ÜBER UNS
Unser Unternehmen
Fahrzeuge des Unternehmens

D.R. Ferroviaria Italia wurde vor dreißig Jahren in Albiano Magra, in der Provinz von Massa-Carrara, gegründet und spiegelt heute die zunehmende betriebliche, professionelle und technische Entwicklung wider.

Das Unternehmen verfügt über Personal mit einem Know-how und erwiesener Kompetenz in der Branche, und stellt heute einen der führenden KMB im Bereich der Verarbeitungen von Eisenbahnmaterialien dar.

Die kontinuierliche Aktualisierung der Technologien und die dreißig Jahre lange Erfahrung in der Branche garantiert dem Kunden hochwertige professionelle Leistungsfähigkeiten.

Der Sitz des Unternehmens erstreckt sich über eine Fläche von rund 14.000 m², von denen 1.500 m² der mechanischen Werkstatt vorbehalten ist, die auf die Planung und die Realisierung von geformten Weichen, Abzweigungen, Anschlussgleisen und all das, was für die Optimierung der Bereiche in den Werken oder die privaten Anschlussgleise erforderlich ist, spezialisiert. Aus diesem Grund bietet unsere Technische Abteilung den Unternehmen einen effizienten Beratungsservice und entwickelt Weichenvorrichtungen auf CAD/CAM, die die für ihre Realisierung notwendigen Anforderungen erfüllen.

Die im Laufe der Jahre verwirklichten, bedeutungsvollen Projekte haben bewirkt, dass sich die D.R. Ferroviaria Italia in der Realisierung von neuen Bahnverbindungen sowohl in Italien als auch im Ausland durchsetzen konnte.

Das Unternehmen stellt seine Erfahrung und Leistungen sowohl im öffentlichen als auch privaten Bereich zur Verfügung, darunter große Hafengebäude, Raffinerien, Kokereien und Anschlussgleise für den Warentransport.

Zudem widmet sich das Unternehmen der Lieferung von Materialien, die für die Realisierung des Projektes erforderlich sind, der Entsorgung von Restmaterialien und dem gesamten, mit dem Bau, der Verlegung neuer Schienen und der Instandhaltung verbundenen Bereich.


Das Personal wird regelmäßig vom Verantwortlichen des Vorbeugungs- und Schutzprogramms auf die neuen Richtlinien zur Sicherheit am Arbeitsplatz und deren Anwendung im praktischen Bereich geschult, um die Aufgaben der einzelnen Mitarbeiter dem Gesetz 626/94 entsprechend auszuführen.

Share by: